TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Tischtennis  //   Erwachsene ( zur Gruppe ... hier klicken ! )


1. Tischtennis-Herrenmannschaft in akuter Abstiegsgefahr


Nach drei Niederlagen zum Rückrundenstart gerät die 1. Herrenmannschaft immer akuter in Abstiegsgefahr. Mit 4:24 Punkten und dem vorletzten Platz in der Bezirksklasse beträgt der Abstand zu den rettenden Tabellenplätzen jetzt schon drei und vier Zähler.

Wenig überraschend kamen die beiden Niederlagen beim noch verlustpunkfreien Spitzenreiter TTC Lorchhausen mit 0:9 und gegen den Tabellendritten TuS Panrod mit 4:9 (Gegenpunkte von Mumme, Kappus, Dimos/Chlumsky und Mumme/Kappus). Eine große Enttäuschung hingegen war die klare 3:9 Niederlage beim Tabellennachbarn Blau-Weiß Winkel. Lediglich Mumme, Ayvaz und Chlumsky konnten in der Partie etwas Zählbares beisteuern.

Am kommenden Samstag, den 15.02.2014 empfängt die "Erste" um 18.30 Uhr in der kleinen Halle der Wilhelm-Leuschner-Schule (Eingang über den Schulparkplatz in der Steinern Straße) den Tabellenletzten aus Oberjosbach. Ein Sieg ist in dieser Auseinandersetzung ein absolutes Muss, falls man noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben möchte.


Auch nach den ersten beiden Spielen im Jahr 2014 bleibt die 2. Vertretung ohne Punktgewinn am Tabellenende der 1. Kreisklasse. Dem 1:9 beim Tabellendritten TV Igstadt III folgte ein 0:9 gegen den Klassenprimus TuS Nordenstadt V. Lediglich Yan Zhang gelang es, in den beiden Spielen ein Einzel zu gewinnen.

Auch die 3. Mannschaft schaffte es nicht, zum Rückrundenauftakt zu punkten. Beim 2:7 gegen den Tabellenführer der 3. Kreisklasse TuS Dotzheim IV konnte Tassilo Stiller in seinen Einzeln gegen die beiden Spitzenspieler der Klasse (bisher keine bzw. nur eine Niederlage) jeweils die Oberhand behalten. Etwas besser lief es für das Team bei FT Schierstein IV, wo wiederum Stiller (2) und zusätzlich Henne für die Punkte beim 3:7 sorgten. Knapp mit 4:7 (Stiller 2, Henne und Stiller/Henz) verlor man beim TSV Auringen III. Damit liegt das Team jetzt in der 3. Kreisklasse mit 7:17 Punkten in der Tabelle auf dem 8. Platz.


Mit Riesenschritten in Richtung Meisterschaft der Kreisliga bewegt sich weiterhin die 1. Jugendmannschaft, die mit 20:0 Zählern bereits fünf Punkte Vorsprung auf die Verfolger hat. Seine Überlegenheit machte das Team mit jeweils 6:0 Siegen bei TTC Rot-Weiß Biebrich II (S. Menne, D. Menne, Fieguth, Lüpke, Menne/Menne und Fieguth/Lüpke) und gegen die eigene 2. Mannschaft (S. Menne, Fieguth, Henz, Lüpke, Menne/Henz und Fieguth/Lüpke) deutlich. Lediglich bei TuS Nordenstadt fiel der Sieg mit 6:3 (Fieguth 2, D. Menne, Henz, Menne/Henz und Fieguth/Lüpke) etwas knapper aus.

Zwei Niederlagen in dem extrem schweren Auftakt zum Jahresbeginn gab es für die 2. Vertretung der Jugend mit 0:6 gegen die eigene "Erste" und mit 2:6 gegen den Tabellenzweiten FT Schierstein, wo lediglich Maximilian Engel mit zwei Einzelsiegen überzeugen konnte. Dies bedeutet mit 2:16 Punkten weiterhin Platz 8 in der Kreisliga.

Der A-Schülermannschaft gelang mit einem 5:5 Unentschieden beim TV Bierstadt ein gelungener Rückrundenstart. Für die Kostheimer Zähler sorgten dabei Waldherr (2), Oshana und Santos im Einzel, sowie das Doppel Waldherr/Oshana. Die Vertretung des TVK liegt mit 5:9 Punkten auf dem 5. Platz in der Schülerkreisliga.

Einen Sieg und eine Niederlage stehen nach den ersten beiden Spielen auf dem Konto der B-Schülermannschaft. Dem 4:3 Sieg gegen TG Naurod II (Roßkopp 2, Khattabi und Roßkopp/Khattabi) folgte eine 2:5 Niederlage bei TV Igstadt III (Vivien Habel und Reda Khattabi). 8:12 Punkte und Platz 6 in der Kreisklasse sind nach wie vor eine gute Bilanz.

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen sind die Kleinsten, die C-Schüler, aus den ersten drei Spielen des Jahres herausgegangen. Gegen TuS Breithardt gab es zum Jahresbeginn nach Erfolgen von Fabian Karsay (2), Simon Jost (2) und Lino Eisgrub (2) im Einzel sowie dem Doppel Fabian Karsay und Ryan Ruberte des Jesus ein klares 7:0. Diesem folgte ein 2:5 (Karsay 2) gegen TG Oberjosbach und ein klares 0:7 beim Spitzenreiter TuS Nordenstadt II. 6:14 Punkte bedeuten zurzeit Rang 7 in der Kreisklasse.



08.02.2014 - Manfred Moses


Zurück nach oben