TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Tischtennis  //   Erwachsene ( zur Gruppe ... hier klicken ! )

Zwischenbilanz Vorrunde 2012/2013 - 1. und 2.
Herrenmannschaft spielen um den Aufstieg


Nach etwas mehr als der Hälfte der Vorrunde bis zu den Herbstferien kann man bei der Tischtennisabteilung mit dem bisherigen Saisonverlauf sowohl im Erwachsenen- als auch im Nachwuchsbereich sehr zufrieden sein.

Die 1. Herrenmannschaft musste sich im letzten Spiel vor der Ferienpause (von den anderen Spielen wurde bereits berichtet) überraschend in Oberjosbach nach Zählern von Kleinort (2), Mumme (2), Kleinort/Moses und Kappus/Ayvaz mit 6:9 geschlagen geben. Das Team ist als Tabellenvierter aber in einer Verfolgergruppe mit zwei weiteren Mannschaften mit 10:4 Punkten dem Spitzenreiter bei nur zwei Punkten Rückstand dicht auf den Fersen. Ob man bei der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg auch weiter ein Wort mitreden kann, wird sich in den nächsten drei Spielen zeigen. In diesen bekommt es die Mannschaft mit allen drei direkten Konkurrenten um die vorderen Plätze zu tun.

Im nächsten Heimspiel empfängt die „Erste“ am 03.11.2012 um 18.30 Uhr  in der kleinen Halle der Wilhelm-Leuschner-Schule den derzeitigen Tabellendritten TV Bierstadt. Danach muss man beim Tabellenzweiten TV Erbenheim III antreten, bevor es zu der Auseinandersetzung gegen den Klassenprimus TTV Eibingen kommt.


Überzeugen konnte bisher auch die 2. Mannschaft in der 2. Kreisklasse. In der Klasse mit nur sieben Mannschaften
belegt das Sextett nach Siegen gegen TV Waldstraße (9:4), bei TV Igstadt IV (9:0), bei TuS Nordenstadt V (9:4) und bei TV Bierstadt III (9:6) den ersten Tabellenplatz. Dieser sollte auch in den restlichen zwei Heimspielen nach den Herbstferien (09.11. gegen Dotzheim III und 16.11. gegen Germania Wiesbaden) nicht mehr in Gefahr geraten. Bei zwei Aufsteigern in die 1. Kreisklasse müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn am Ende der Saison dieses Ziel nicht zu verwirklichen wäre.

Die Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte bisher die 3. Vertretung der Herren in der 3. Kreisklasse. Dem Auftaktsieg gegen die eigene „Vierte“ mit 7:1 am ersten Spieltag folgten vier Niederlagen beim TSV Auringen
III (2:7), beim VfR Wiesbaden V (1:7), gegen TTC RW Biebrich VII (0:7) und beim TSV Auringen IV (0:7). Dies bedeutet mit 2:8 Zählern derzeit nur den neunten und letzten Tabellenplatz.

Etwas besser schlug sich bisher die 4. Mannschaft in der gleichen Klasse. Ein 7:4 Sieg gegen TTC RW Biebrich VIII, ein 5:5 Unentschieden gegen TSV Auringen II und zwei Niederlagen gegen die eigene „Dritte“ (1:7) sowie bei Eintracht Wiesbaden IV (2:7) bedeuten bisher 3:5 Punkte und Platz 6 in der Tabelle.


Gut in die Saison gestartet, ist die Jugendmannschaft  in der Kreisliga Wiesbaden. Mit 7:3 Zählern liegt die älteste der Kostheimer Nachwuchsmannschaften auf dem 4. Tabellenplatz. Den drei ungefährdeten 6:0 (!) Siegen gegen die eigene 2. A-Schülermannschaft, gegen TuS Nordenstadt II und TG Naurod II, steht nur eine Niederlage mit 2:6 bei TuS Nordenstadt III und ein 5:5 Unentschieden gegen VfR Wiesbaden gegenüber.

Zufrieden kann man auch bei der 1. A-Schülermannschaft trotz Platz 8 (2:8 Punkte) in der Bezirksoberliga sein. Das Team, das in der letzten Saison noch als B-Schülermannschaft auf Kreisebene angetreten war, braucht
allerdings noch etwas Zeit, um sich in der höchsten Schülerklasse auf Bezirksebene einzugewöhnen. Bei Eintracht Wiesbaden (1:6), bei TTC Bad Homburg (1:6), gegen TSG Niederhofheim (2:6) und bei TTC Offheim (0:6) gab es zwar vier deutliche Niederlagen, die aber zu hoch ausfielen. Gegen SG Oberjosbach II zeigte die Mannschaft zum ersten Mal ihr wahres Leistungsvermögen und behielt mit 6:2 die Oberhand.

Den gleichen Verlauf nahm bisher die Saison für die 2. Vertretung der A-Schüler, die zusammen mit der Jugendmannschaft in der Kreisliga antritt. Außer der Niederlage gegen die Jugend mit 0:6 unterlag man auch noch bei TuS Nordenstadt II (0:6), gegen TTC RW Biebrich II (1:6) und bei TuS Dotzheim (0:6). Lediglich gegen die Schülerinnenvertretung von TTC RW Biebrich gelang ein 6:0 Sieg. Damit rangiert man mit 2:8 Zählern auf dem 8.
Tabellenplatz.

Eine souveräne Saison legte bisher die „Erste“ der B-Schüler in der Kreisklasse hin und führt die Tabelle mit 10:0 Punkten an. Einem 6:0 gegen die eigene 2. Vertretung ließ die Mannschaft vier weitere Erfolge gegen TuS
Nordenstadt II (6:2), bei TTC RW Biebrich II (6:2), bei TTC RW Biebrich (6:3) und gegen VfR Wiesbaden IV (6:4) folgen.

Lediglich zu einem 5:5 Unentschieden reichte es hingegen für die 2. Mannschaft der B-Schüler bei TV Igstadt II. Gegen die eigene „Erste“, bei TG Naurod und bei TV Igstadt setzte es jeweils 0:6 Niederlagen. Damit kommt man
zur Zeit auf 1:7 Punkte, was den 8. Platz in der Kreisklasse bedeutet.

Die Kleinsten der Tischtennisabteilung – die C-Schüler – müssen sich in einer gemeinsamen Klasse mit dem Rheingau-Taunus messen. In den bisherigen drei Spielen schlugen sich die Spieler zwar beachtlich, aber es reicht noch nicht zu einem Sieg. Gegen TuS Nordenstadt und beim TV Igstadt musste man sich zweimal mit 2:5 geschlagen geben. Beim SV Hallgarten unterlag die Mannschaft hingegen nur denkbar knapp mit 3:4.


Weitere Infos, die aktuellen Spieltermine, Ergebnisse und Tabellen aller Tischtennismannschaften des TVK können auch über die Homepage „Tischtennis beim Turnverein Kostheim“ (http://www.tt-tvk.de) abgerufen werden.



20.10.2012 - Manfred Moses


Zurück nach oben