TVK @ Facebook
Logo DTB
Logo HTV
Logo HTJ
Logo TGSN
Logo TJSN
Ich suche ...
Tischtennis  //   Einsteiger Mädchen und Jungen ( zur Gruppe ... hier klicken ! )

Rückblick auf die Verbandsrunde 2011 / 2012 -
Nachwuchs - 1. B-Schülermannschaft Meister des Kreises Wiesbaden


Auf eine erfolgreiche Tischtennissaison im Schülerbereich kann man beim Turnverein Kostheim zurückblicken. Während bei den verschiedenen Turnieren die einzelnen Spieler sehr erfolgreich abschnitten, vordere Plätze belegten und sich für überregionale Wettbewerbe qualifizieren konnten, gelang es auch den fünf gemeldeten Mannschaften zu überzeugen. Dass der TV Kostheim derzeit sieben von achtzehn Teilnehmern am Kreisleistungszentrum stellt, ist ebenfalls ein Beleg, dass hier eine gute Nachwuchsarbeit betrieben wird.

Für die herausragende Leistung des TVK sorgte die 1. B-Schülermannschaft. Nach dem Gewinn des Pokals auf Kreisebene sowie dem zweiten Platz beim Bezirkspokal gelang dem Quartett (auf dem Foto von links nach rechts) Shanon Menne (20:4 Siege), Daniel Geiß (19:3), Andreas Waldherr (19:3) und Maximilian Engel (11:8) das Double und das Team wurde Meister der gemischten B-Schüler Kreisliga / A-Schüler Kreisklasse. Mit 30:2 Zählern ließ man den anderen Mannschaften bei sieben Punkten Vorsprung keine Chance und blieb die gesamte Saison bei lediglich jeweils einem Unentschieden in der Vor- und Rückrunde ungeschlagen. In der getrennten Wertung für die B-Schüler gab die Mannschaft mit 11:1 Zählern sogar nur einen Punkt ab. Daniel Geiß und Andreas Waldherr stellten mit 13:2 Siegen auch das erfolgreichste Doppel der Klasse, wobei Shanon Menne und Maximilian Engel mit 11:4 Siegen kaum schlechter waren.

Eine starke Leistung lieferte auch die 2. Vertretung der B-Schüler ab. Man merkte den vier Spielern zwar an, dass ihnen noch einiges an Erfahrung fehlt, was sich aber sicher in den nächsten Jahren noch ändern wird. 13:19
Punkte reichten schließlich zu dem 7. Platz in der B-Schüler Kreisklasse. Im Einzel hinterließ dabei George Oshana mit 14:11 Erfolgen den stärksten Eindruck. Zusammen mit Berke Dik-Fesci sammelte er auch im Doppel die meisten Punkte (5:6).

Die Spieler der 3. B-Schülermannschaft nahmen ausnahmslos zum ersten Mal am Spielbetrieb teil. Diese erste Saison war für die Kleinsten der Abteilung, die teilweise noch nicht einmal ein halbes Jahr Tischtennis spielten, ausschließlich dazu da, erste Schritte im Wettkampf zu machen. Das Trainerteam versuchte daher auch dafür zu sorgen, dass in diesem Team möglichst viele Spieler Praxis sammeln konnten. Am Ende sprang mit 2:30 Punkten der 9. Platz in der B-Schüler Kreisklasse heraus. Den besten Eindruck hinterließ dabei Pascal Karsay, der mit 4:0 Spielen ungeschlagen bleiben konnte.

Die 1. A-Schülermannschaft belegte in der gemischten Jugend- und A-Schüler-Kreisliga am Ende mit 12:20 Punkten einen respektablen 7. Platz. In der getrennten Wertung für die A-Schüler reichte es zu einem ausgeglichenen Punktverhältnis (6:6) und Platz 3. Der stärkste Einzelspieler war dabei Simon Henz mit 14:12 Siegen. Im Doppel war er zusammen mit Domin Menne der eifrigste Punktesammler, wobei die beiden mit 8:0 ungeschlagen blieben und das drittstärkste Doppel der Klasse stellten.

Eine hervorragende Saison spielte auch die 2. Vertretung der A-Schüler in der gemischten A-Schüler Kreisklasse / B-Schüler Kreisliga. Mit 11:21 Punkten belegte die Mannschaft, deren Spieler – wie bei der 3. B-Schülermannschaft – alle zum ersten Mal an einer Verbandsrunde teilnahmen, am Ende den 7. Tabellenplatz. Mit 6:10 Punkten in der getrennten Wertung für die A-Schülermannschaften sprang am Ende ebenfalls Rang 7 heraus. Im Einzel spielte Bahtiyar Gülbenat mit 14:10 Spielen am erfolgreichsten.

Wer Lust und Spaß am Tischtennis hat, kann dies beim Turnverein Kostheim unter der Anleitung von lizenzierten Trainern lernen. Das Training der Einsteigergruppe findet montags von 16.30 bis 18.00 Uhr und samstags von 13.00 bis 15.00 Uhr in der kleinen Halle der Wilhelm-Leuschner-Schule statt. Das Training der Fortgeschrittenen ist montags und freitags jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr in der gleichen Halle. Mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr trainieren die Einsteiger und Fortgeschrittenen in einer offenen Gruppe.

Weitere Infos, die aktuellen Spieltermine, Ergebnisse und Tabellen aller Tischtennismannschaften des TVK können auch über die Homepage "Tischtennis beim Turnverein Kostheim" http://www.tt-tvk.de) abgerufen werden.


von links nach rechts: Shanon Menne, Daniel Geiß, Andreas Waldherr und Maximilian Engel

von links nach rechts: Shanon Menne, Daniel Geiß, Andreas Waldherr und Maximilian Engel

- Foto von Manfred Moses -


13.05.2012 - Manfred Moses


Zurück nach oben